Impressum

Delos Tierbestattungs GmbH

Geschäftsführende Gesellschafterin Margit Hermanns

Heideweg 1

25492 Heist

Telefon 04122 – 9274813  

Zugelassen durch das Kreisveterinäramt Pinneberg
Zulassungsnummer DE 0105600333

Gerichtsstand Pinneberg

HRB 2532 EL

Ust.Id.Nr.: DE 163235007

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE11200505501053215552
BIC: HASPDEHHXXX

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

1. Unsere gegenwärtigen und künftigen Vertragsbeziehungen werden ausschließlich durch unsere nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmt, soweit nicht im Einzelfall schriftlich oder telefonisch abweichendes vereinbart ist.

2. Abweichende Erklärungen und Geschäftsbedingungen des Käufers oder Auftraggebers verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir Ihnen bei Vertragsabschluss nicht widersprechen. Sie sind nur dann verbindlich, wenn Sie von uns schriftlich oder telefonisch bestätig sind.

3. Unsere Leistungen sind hinsichtlich Preise, Lieferzeit und Liefertermin freibleibend. Die unsere Leistung betreffenden Abbildungen, Zeichnungen, Prospekte, Werbeschriften, Verzeichnisse usw. und die darin enthaltenen Daten usw. sind nur annähend maßgeblich, wenn sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Änderungen bleiben vorbehalten, soweit nicht die Funktion und Einsatzmöglichkeit unsere Leistung verändern: außer im letztgenannten Falle berechtigen Sie nicht zu Beanstandungen oder zum Rücktritt.

4. Die angegebenen Liefertermine und Lieferfristen werden wir nach Möglichkeit einhalten, ohne jedoch eine Gewähr zu übernehmen. Wir behalten uns die Wahl der Versandart der Urnen und anderen Waren vor.

5. Entstehende Mehrkosten auf Grund besonderer Versandwünsche des Käufers gehen zu dessen Lasten.

6. Wir geraten nicht in Verzug, solange der Käufer mit der Erfüllungen seiner Verpflichtungen in Verzug ist oder solange eine Lieferung oder Leistung sich wegen Störungen des Betriebsablaufs, Ausfall oder Verzögerungen von Lieferungen oder Leistungen unserer Lieferanten oder Transportunternehmen oder Verkehrsbehinderungen, behördlicher Anordnungen wie z.B. Grenzüberschreitung – Beschränkungen, Transportprobleme durch Seuchengefahr usw., oder wegen höherer Gewalt u.a. Streik, Aussperrungen usw. verzögert oder behindert wird. Schadensersatzansprüche wegen nicht Ausführung oder nicht rechtzeitiger Ausführung der Leistung oder Warenlieferung (Urnen usw.) sowie aus jedem anderen Grund sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

7. Durch die Beauftragung, auch telefonisch, oder der Überweisung des Rechnungsbetrages auf unser Konto, erklärt der Rechnungsempfänger sich mit dem von uns gewählten Transportweg einverstanden.

8. Die Einzeleinäscherungen werden nach Vereinbarung mit dem Kunden (auch telefonisch) vorgenommen. Die Rückführung der Asche findet erst statt, wenn der Rechnungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist oder in Bar bei der persönlichen Übergabe der Asche beglichen wird. Die Sammeleinäscherungen werden im allgemeinen erst nach Zahlungseingang durchgeführt. Die Einäscherungen finden in einem Tierkrematorium unseres Vertrauens statt. Sollten hier aus technischen oder anderen berechtigten Gründen keine Einäscherungen stattfinden können, so können wir wahlweise ein anderes Tierkrematorium beauftragen. Wir sind berechtigt, unsere Lieferungen und Leistungen zu beschränken oder vom Vertrag ohne Schadensersatzpflicht zurückzutreten, wenn die vereinbarten Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden oder uns nach Geschäftsabschluss nachteiliges über die Vermögens- oder sonstigen Verhältnisse des Käufers bekannt wird.

9. Mangelrügen sind innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort schriftlich, telefonisch oder per E-Mail detailliert mitzuteilen.

10. Urnen-Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschloßen.

11. Unsere Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zahlbar in Bar oder per Überweisung.

12. Befindet sich der Käufer in Verzug, so hat er vom Fälligkeitsdatum Zinsen in Höhe der von uns zu zahlenden Kreditkosten, mindestens aber von 3% über den jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundes Bank, jeweils zzgl. MwSt., zu zahlen. Die Geltungsmachung weiteren Schadens bleibt vorbehalten.

13. Alle Rechtsbeziehungen und Rechtshandlungen im Verhältnis zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14. Erfüllungsort ist Pinneberg. Wahlweise sind wir auch berechtigt, das für den Wohnsitz des Käufers zuständige Gericht anzurufen.